Information zum Datenschutz bzgl. Whatsapp für die Fakultät 04

Die Hochschule München/Fakultät 04 will ihre Studierenden umfassend und aktuell mit Hilfe moderner Medien informieren. Die Fakultät nutzt zu diesem Zweck Dienste des Unternehmens WhatsBroadcast GmbH, Otto-Lindenmeyer-Str. 28 in 86153 Augsburg.


Studierende, die Mitteilungen der FK04 über Whatsapp erhalten wollen, müssen sich bei WhatsBroadcast für den Mitteilungsdienst der Fakultät eintragen (Details entnehmen Sie bitte den Informationen der Fakultät ). WhatsBroadcast GmbH ebenso wie der Whatsapp-Betreiber Facebook verarbeiten dabei Ihre personenbezogenen Daten. So erfährt z.B. WhatsBroadcast, dass und wie Sie in Whatsapp registriert sind.


Jedoch findet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei WhatsBroadcast bzw. Whatsapp nicht im Auftrag der Hochschule München statt, sondern auf Ihre eigene Veranlassung. Daher übernimmt die Hochschule München auch keine Haftung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.


Wir bitten Sie sich daher über die datenschutzrechtlichen Bedingungen bei den Betreibern der jeweiligen Dienste zu informieren und dann die Entscheidung zu treffen, ob sie den Mitteilungsdienst der Fakultät auf diesem Weg abonnieren wollen. Wir machen darauf aufmerksam, dass es auch andere Kanäle gibt, um die Mitteilungen der Fakultät zu erhalten.


Datenschutzbeauftragter der Hochschule München, Prof. Dr. Ulrich Möncke


Dekan der Fakultät 04, Prof. Dr. Seck