Masterstudiengang Elektrotechnik

Projekt Angewandte Forschung I bzw. II

Bild: panthermedia.net / Ivelin Radkov
Bild: panthermedia.net / Ivelin Radkov

Eine Besonderheit des Masterstudiengangs Elektrotechnik ist die Möglichkeit Wahlmodule durch das "Projekt Angewandte Forschung I bzw. II" zu ersetzen.


Um das Projekt zu wählen, füllen Sie dazu den entsprechenden Belegschein aus.


Belegschein Projekt Angewandte Forschung


Zu vergebende Themen:

Themen für das Projekt Angewandte Forschung:

ProjektleiterProjektBeschreibung
Prof. RacklesEntwicklung einer Methode zur Erkennung von Schäden an CFK-Bauteilen
Prof. RacklesEntwicklung eines Wechselrichters auf der Basis von SiC-Transistoren
Prof. Simon SchrammPrivate Netzkopplung mittels elektrischer Maschine: Theorie, Simulation, Umsetzung und Bewertung (Gruppe aus 2-3 Studenten möglich)
Prof. Simon SchrammNotwendigkeit von Bypassdioden bei Dünnschichtmodulen: Theorie, Simulation, Test und Bewertung
Prof. Simon SchrammNetzanalysator mit erweiterten Eigenschaften durch Raspberry PI (in Echtzeit). Raspberry Pi loggt Daten aus Netzanalysator, und stellt die Informationen (Leistungsfluss P,Q,S, V, Frequenz, Oberschwingungen 1-40) graphisch dar + Analyse-Tool?
Prof. HirschmannAutomatisierung eines Motorprüfstands mit Matlab/Simulink oder LabView
Prof. FeiertagMitarbeit bei der Simulation von mikromechanischen Mikrofonen. Im Projekt SimuSens soll die Messgenauigkeit von mikromechanischen Sensoren verbessert werden. Dazu wird mit thermomechanischen Simulationen das Verhalten der Sensoren bei Temperaturänderungen untersucht. In Zusammenarbeit mit den anderen Projektmitarbeitern sollen dafür Modelle für die Simulation von mikromechanischen Mikrofonen erstellt werden.
Prof. FeiertagMitarbeit bei der Entwicklung der Stromversorgung für eine Wearable
- Design und Aufbau eines Evaluation Boards und Testumgebung
- Testen von Konfigurationen des Power Management IC (MAX77651, Maxim Integrated)
- Optimieren des Gesamtsystems auf minimalen Stromverbrauch
Prof. HiebelThema 1: Ermittlung der frequenzabhängigen Dielektrizitätszahl von Isolierstoffen für Hochfrequenz
Thema 2: Entwicklung eines mobilen EMV-Nahfeldmesssystems
Weiter Informationen finden Sie hier.
Prof. Bohlen1. BMS und Akku für einen Elektro-Roller
2. Motorsteuerung für einen Elektro-Roller
3. Ladesäule für Elektrofahrzeuge
weitere Infos:
Prof. HeckerAufbau eines tragbaren Systems bestehend aus Elektromotor, Leistungselektronik und Motorregelung zur Demonstration von Akustikfunktionen (Verwendung des Motors als Lautsprecher und Shaker) Thema für 2-3 Studenten
Prof. ZuccaroAufbau einer Bodenstation zum Datenempfang und zur Steuerung von CubeSat-Satelliten

Studiengangsleiter

Prof. Dr. Jürgen Rackles
Raum: R 4.003

Tel.: 089 1265-3453
Fax: 089 1265-3403

Profil >