Masterstudiengang Systems Engineering

Ziele des Masterstudiengangs Systems Engineering

Systems Engineering ist ein Fachdisziplin-integrierender Ansatz. Er ermöglicht es interdisziplinäre Systeme im Spannungsfeld technischer und wirtschaftlicher Anforderungen erfolgreich zu verstehen, zu entwerfen und umzusetzen. Systemingenieure beherrschen Systeme und werden nicht von ihnen beherrscht. Dies schließt technische ebenso wie sozio-ökonimische Systeme ein.


Der Masterstudiengang Systems Engineering vermittelt eine Vielzahl methodischer (e.g. Systementwurf oder Projektmanagement) sowie sozialer (e.g. Interkulturelle Kommunikation oder Arbeitsmethodik) Kompetenzen. Management und erfolgreiche interdisziplinäre Zusammenarbeit stehen im Vordergrund während fachspezifische Themen in den Hintergrund treten.


Modulübersicht

Die Module des gesamten Studienangebots im Masterstudium sind Pflichtmodule, mit Ausnahme des Fachs "English for Economics and international Relations" für das alternativ eine fachliche Vertiefung durch ein geeignetes Modul aus einem anderen Masterstudium gewählt werden kann und dem Wahlpflichtmodul im Umfang von 4 SWS. Eine Übersicht zur Moduleinteilung findet sich in der Studien-/Prüfungsordnung .


Nr. Modul / LehrveranstaltungSWS 1. SemSWS 2. SemSWS 3. SemArt der LV
SE1101Grundlagen des Systems Engineering3SU/Ü
SE1302Modellierungstechniken4SU/Ü/PR
SE1103Rechtliche Aspekte des Projektmanagements2SU/Ü
SE1104Entwurf komplexer Systeme4SU/Ü/PR
SE1305Analyse und Test von Systemen2SU/Ü
SE1108Arbeitsmethodik und soziale Kompetenz2SU/Ü
SE1109Business English 14SU/Ü
SE1106English for Economics and international Relations 12SU/Ü
SE2313Projektmanagement8SU/Ü/PR
SE2107Qualitätssicherung und Konfigurationsmanagement2SU/Ü
SE2310Systems Engineering in ausgewählten Anwendungen5SU/Ü/REF
SE2111Business English 22SU/Ü
SE2112Business English 32SU/Ü
SE2113English for Economics and international Relations 22SU/Ü
Wahlpflichtmodul **4SU/Ü/PR
SE2899Masterarbeitn/an/a
Zwischensumme2325n/a

** Belegung des Wahlpflichtfachs in einem beliebigen Semester.



Die Unterrichtsart der Fächer ist in der Regel "seminaristischer Unterricht mit integrierten Übungen". Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch gemäß Festlegung der Prüfungskommission zu Beginn eines jeden Semesters.


Studiengangsleiter

Prof. Dr. Herbert Palm
Raum: R 4.001

Tel.: 089 1265-3451
Fax: 089 1265-3403

Profil >