Azure Developer Tools for Teaching

Text von W. Tasin



Die Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik nimmt seit 2001 am Azure Developer Tools for Teaching Programm (früher als MSDN Developer Network Academic Alliance bzw. MSDNAA bekannt) teil. Es handelt sich dabei um ein jährliches Abonnement, welches ermöglicht Professoren, Mitarbeitern und in der Hochschule eingeschriebenen Studierenden Lizenzen bestimmter Microsoft Produkte unter gewissen Bedingungen kostenfrei zur Verfügung zu stellen.



Dieses Programm ist ein Abonnement, das auf die MINT-Studiengänge der Hochschule München beschränkt und Teil des EES-Programms ist.



Die Softwareverteilung übernimmt Microsoft in seiner Azure Cloud.


  • Bevor Sie sich dort anmelden können, benötigen Sie ein persönliches Konto bei Microsoft unter
    https://account.live.com

    Registrieren Sie sich dort mit Ihrer HM-Mailadresse (z. B. Max.Mustermann@hm.edu)
  • Erstellen Sie ein neues Passwort
  • Bestätigen Sie die E-Mail Adresse mit dem Sicherheitscode, der auf diese E-Mail Adresse ankommt.



  • Wählen Sie den Link zur Azure Cloud an
    https://aka.ms/devtoolsforteaching

    Wichtig: Erstellen Sie auf keinen Fall ein Konto über diese Portal-Seite (s. rechts oben "Free Account > bzw. "Kostenloses Konto >")
  • Gehen Sie auf "Sign in >" (bzw. "Anmelden >")
    und tragen Sie Ihre HM-Mailadresse ein.
  • Wählen Sie die Option Privatkonto bzw. persönliches Konto



Achtung: Die Azure Cloud bietet neben dem Download der Desktop-Software auch kostenpflichtige Dienste an.


Die Hochschule übernimmt keine Kosten oder Haftung für die Nutzung kostenpflichtiger Angebote über den Login mit Ihrer HM-Mailadresse.



Nachfolgend einige weiterführende Erklärungen zum Softwarebezug in Form eine FAQ-Liste:


Wo finde ich die Microsoft FAQ für Studierende

Angebotsübersicht über die Azure Dienste:


FAQ zur Teilnahmeberechtigung


FAQ für Studierende finden Sie unter:


Azure Dev Tools for TeachingFAQ


Wo finde ich die Softwareliste im Azure-Portal?

Verwenden Sie folgenden Link, um direkt auf die Education Hub-Softwareliste zu gelangen:


https://portal.azure.com/#blade/Microsoft_Azure_Education/EducationMenuBlade/quickstart


Was passierte mit den Imagine Premium Diensten?

Die Dienstleistungen des ehemaligen Imagine Premium Programms stehen weiterhin zur Verfügung.


Installationen für Labore und die Zuteilung von entsprechenden Aktivierungskeys erfolgt durch den Programmadministrator.



Diesbezügliche (auch lizenzrechtliche) Fragen beantwortet Ihnen Ihr Programmadministrator.



Können FK-Mitarbeiter ebenfalls teilnehmen?

unter Azure Dev Tools for Teaching FAQs


finden Sie folgende Abschnitte:



Kann unser Betreuungspersonal für Unterrichtsräume in zugelassenen Fachbereichen Azure Dev Tools für den Unterricht auch ausprobieren?



Ja. In unserer Azure Dev Tools für den Unterricht-Lizenz wird Personal als Angestellte definiert, die eine qualifizierte Bildungseinrichtung zum Unterrichten und/oder Forschen einstellt. Betreuungspersonal, das für Unterrichtsräume im Fachbereich zuständig ist, kann die Azure Dev Tools für den Unterricht-Software auf privaten Computern installieren, jedoch ausschließlich zu Testzwecken.



Dürfen Fachbereichsmitglieder, die einen Kurs im Fachbereich belegen, die Azure Dev Tools für den Unterricht-Software herunterladen?



Ja. Wenn Mitglieder eines Fachbereichs einen genehmigten Kurs belegen, dürfen sie die Azure Dev Tools für den Unterricht-Software auf ihren privaten Computern ausschließlich zu nicht kommerziellen Zwecken installieren.



Ist Microsoft Office enthalten?

Nein, Microsoft Office ist nicht in Azure Dev Tools für den Unterricht enthalten. Das Angebot enthält Tools für Fachbereiche, Lehrkräfte und Schüler/Studierende, die diese beim Lernen und Unterrichten im Bereich Softwareentwicklung und -tests unterstützen. Diese Tools umfassen z.B. Technologien wie Plattform-SDKs, SQL Server, Visual Studio .NET und Windows Server.


Wie kann ich Microsoft kontaktieren?

Wenn ich Azure Dev Tools Hilfe (z. B. zu Microsoft-Konten) benötigen?

Navigieren Sie dazu zur Seite Support für Studenten , und suchen Sie Ihre Region.



Nötige Pflichtangaben im Kontaktformular sind:



  • Zu welchem Entwicklerprogramm haben Sie eine Frage?
    Microsoft Imagine
  • Kaufkanal
    Volumenlizenz - EES
  • Berechtigungsebene
    Benutzer
  • Abonnementtyp
    Imagine Premium
  • Abteilungsname
    Fakultat ET und IT



Ansprechpartner

Walter Tasin
Raum: R 5.009

Tel.: 089 1265-3408
Fax: 089 1265-3403

Profil >